03Dezember

Obstbaum-Schnittkurs, Obstarche 18209 Reddelich und 18249 Dreetz

Fortbildung im Erziehungsschnitt von Obstbäumen ab dem 10. Standjahr (zweitägiger Kurs)

Obstarche,18209 Reddelich (bei Bad Doberan), Gemeindehaus, Alte Dorfstraße 2  und Streuobstwiese, 18249 Dreetz (bei Bützow), Zum Wald 12c

Programm:
Am Freitag, den 03.12.2021 wird den Teilnehmern die Theorie von 18 bis 21 Uhr vermittelt. Dazu treffen wir uns im Gemeinde­haus in Reddelich.

Am Samstag, den 04.12.2021 wird von 9 bis 16 Uhr der praktische Erziehungs­schnitt nach der Methode von Oeschberg an Obst­bäumen ab dem 10. Stand­jahr in der Streuobst­wiese geübt. Dazu fahren wir von Reddelich nach Dreetz (ca. 45 ­Minuten Fahrtzeit) zu Streuobst­wiesen mit älteren Obstbäumen, die in den vergangenen Jahren konsequent nach dem Konzept von Oeschberg  geschnitten wurden.

Unser Mentor ist der Baum­wart Ingmar Kruckelmann. Außerdem wird der Kurs von Mareike Abdank und Dirk Müller (beide zertifiz. Obstgehölzpfleger*innen/AG Obstgehölzpflege) unterstützt.

Kursgebühr pro Teilnehmer 80,– Euro inkl. Imbiss & Getränke

Werkzeug bitte mitbringen: Einhand-Baum­schere für Feinäste, Astschere, Astsäge, (Leiter wenn möglich) und warmes Schuh­werk und warme Kleidung 

Anmeldung für die Teilnahme: per E-Mail: silv.kastell(at)gmail.com oder per Telefon 0173 9199703.

Bitte baldmöglichst anmelden, weil nur eine begrenzte Platzzahl vorhanden ist !

Die Obstarche Reddelich ist Projekt des Streuobstgenussscheins.

No video selected.

veröffentlicht in: Streuobstgenussschein, Bildung, Obstgehölzpflege

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 

Streuobstnetzwerk MV • Garten der Metropolen

Homepage gefördert durch: Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Nachhaltigkeit (NUE) aus Erträgen der BINGO! Umweltlotterie